Küche

Die meisten Zutaten für die feinen Kreationen die im Gasthof Zeppichl in Pfelders auf den Tisch kommen stammen von den umliegenden Bauern, den Passeiertaler Jägern und vom hauseigenen Stall bzw. Forellenteich. Im Winter rücken Gäste in der Stube oder im Wintergarten zusammen, im Sommer wirft Hausherr Lukas einmal wöchentlich den Grill an und lädt zum Grillabend.
Residence Panorama im Ski- und Wandergebiet Pfelders
Im Zeppichl kocht der Chef
Im Gasthof Zeppichl kocht der Chef noch selbst – und das schmeckt man auch! Seine Steckenpferde? Tiroler Spezialitäten, Wild in allen Variationen und vor allem Desserts... Hier kommen Südtiroler und Passeiertaler Spezialitäten auf den Tisch, zubereitet mit Produkten aus der Region oder aus eigener Herstellung.
Hauseigene und regionale Produkte
Frische Milch von den Tieren im Stall, Speck und Würste aus der eigenen Herstellung, einheimischer Käse – auf den Frühstückstisch und in den Topf kommt nur das Beste aus unserer Region.
Sommerliche Grillabende
Draußen schmeckt's gleich noch mal so gut! Im Sommer grillt der Gastgeber jeden Freitag höchstpersönlich Fleisch, Fisch und Vegetarisches. Dazu gibt’s leckere Beilagen, Marinaden und Saucen.
Bauernkuchl
Von Ende September bis Mitte Oktober laden wir zur Bauernkuchl – dann stehen herzhafte Schmankerln wie Schöpsernes, Muas & Riibl auf der Karte.
Fangfrisch!
Die leckeren Forellen, die wir im Gasthof Zeppichl servieren, kommen aus dem hauseigenen Forellenteich. Frischer geht’s nicht!

Wildspezialitäten
Das Fleisch für unsere leckeren, naturbelassenen Wildspezialitäten kaufen wir von Jägern aus Hinterpasseier. Für Feinschmecker mit Sinn für Nachhaltigkeit.


Desserts
Darf's ein ofenwarmen Apfelstrudel sein? Oder ein Blechkuchen mit frischen Früchten? Hausherr Lukas ist leidenschaftlicher Patissier und bäckt Südtirols beliebteste Mehlspeisen gerne selbst.