Zeppichl Pfelders Aktiv

Ein Aktivurlaub in Pfelders hat viele Gesichter.

Bergabenteuer zu jeder Jahreszeit: Vom autofreien Gebirgsdorf Pfelders nehmen im Sommer zahlreiche Wanderwege ihren Ausgang. Spazier- und Wanderwege führen Familien zu aussichtsreichen Almen, spektakuläre Dreitausender begeistern Bergsteiger und mit unseren Wandervorschlägen kommen Sie garantiert ans Ziel. Im Winter verwandelt sich das Wanderparadies Pfelders in ein beliebtes Familienskigebiet. Skilaufen, Rodeln, Skitouren gehen, Langlaufen oder Schneeschuhwandern – hier werden Schneesportler glücklich. Schlittschuhlaufen auf dem Natureislaufplatz oder eine Pferdeschlittenfahrt durch den verschneiten Winterwald gefällt Romantikern.
Residence Panorama im Ski- und Wandergebiet Pfelders
Meraner Höhenweg

Der Meraner Höhenweg führt auf ca. 100 km um das Bergmassiv der Texelgruppe herum. Er gilt als einer der schönsten Rundwanderwege in Südtirol und Wanderer dürfen unterwegs herrliche Ausblicke auf das Passeiertal, das Schnalstal, das Vinschgau und das Etschtal genießen. Die höchste Etappe, das Eisjöchl, führt Sie auf Pfelderer Seite direkt zu uns in den Gasthof Zeppichl. Falls Sie Ihren Rundgang mit einer Übernachtung bei uns beginnen und beenden möchten, können Sie gerne Ihr Auto in der Zwischenzeit auf unserem überdachten Parkplatz kostenlos parken.
Skilaufen & Rodeln

Über Pisten kurven, ins Tal rodeln oder einen kühnen Sprung mit dem Board wagen – das Skigebiet Pfelders ist vielseitig und perfekt für Familien. Der Grünboden-Express bringt Skifahrer rasch auf die Piste und befindet sich am Dorfeingang von Pfelders.
Skitouren, Langlauf & Schneeschuhwandern

Mit den Langlaufskiern über stille Loipen. In den Schneeschuhen durch den Winterwald. Oder lieber eine Skitour auf dem wilden Gipfel? Die 12 km lange Langlaufloipe ins Lazinser Tal beginnt direkt vor der Haustür. Einmal in der Woche finden zudem kostenlos geführte Schneeschuhwanderungen statt. Und wer den Winter so richtig in vollen Zügen genießen will der macht sich auf eine Skitour zum Erensee, auf die Schieferspitze, die Rötenspitze oder die Hohe Weiße auf.

Wandervorschläge

Bereit für unvergessliche Gipfelerlebnisse? Entdecken Sie unsere Wandervorschläge:
Der Schönste: Der Meraner Höhenweg! 
Die Zweitschönsten: über den Pfelderer Panoramaweg auf die Faltschnalalm (1871 m); von Pfelders auf die Schneidalm (2159) und weiter zur Zwickauer Hütte (2980 m); auf die Sefiarspitze (2846) oder zu den Spronser Seen.
Gerne beraten wir Sie auch bei der Planung Ihres Tagesausfluges oder Ihrer Wandertour!

 

Dreitausender

Rund um das 300 Einwohner zählende Dorf Pfelders im Passeiertal erheben sich steile Wälder und Gradhänge, die bald in hochalpines Gelände übergehen. Und so ist das Bergdorf Pfelders vor allem im Sommer ein beliebtes Wander- und Kletterrevier für passionierte Alpinisten. Besonders lohnenswerte Gipfelerlebnisse erwarten Sie bei einer Wanderung auf die Stettiner Hütte (2675) und die Zwickauer Hütte (2980 m) auf das Eisjöchl (2895), zur Hohen Weisse (3276) oder auf den Seelenkogel (3475).

Spazierwege

Für alle die es gemütlich angehen lassen wollen! Ein schöner, recht ebener Spazierweg führt bis zum Gasthaus Lazins (35 Minuten); wer noch Kraft hat, wandert noch weiter bis zur Lazinser Alm im Talschluss.


Gasthof Zeppichl – Das Ski- und Wanderhotel in Zeppichl in Pfelders
Das kleine Bergdorf Pfelders liegt inmitten des Naturparks Texelgruppe, umgeben von stillen Seitentälern und höhen Berggipfeln. Direkt am Meraner Höhenweg gelegen, ist Pfelders im Sommer ein beliebtes Wander-, Kletter- und Bike-Revier und im Winter ein schneesicheres Skigebiet für die ganzen Familie.